Unsere Pflanzen werden liebevoll in Handarbeit vorgezogen und anschließend per Hand pikiert. So bekommt jede Pflanze ihr eigenes Zuhause und ist somit optimal mit Mineralien und Nährstoffen versorgt.

Anschließend werden die Pflanzen wiederum per sorgfältiger Handarbeit ins Freiland ausgesetzt. Das Erdreich wurde bereits zuvor mit natürlichen und biologischen Dünger versorgt. Tagsüber dürfen die Pflanzen ein ausgiebiges Sonnenbad unter der Puszta Sonne genießen. Damit eine Chili Pflanze ihre ganze Schärfe entfalten kann, ist es notwendig, dass die Pflanze auch mal an sehr heißen Tagen unter der Sonneneinstrahlung leiden muss. Doch abends, wenn sich die Pflanzen von der Sonne erholen müssen und ihre Ruhephase genießen, werden sie völlig ökologisch und nachhaltig über unsere Grundwasserbrunnen wieder mit dem nötigen Wasserbedarf versorgt.

Nur handverlesene Früchte werden zur Weiterverarbeitung verwendet.

Natur pur ist hier das Motto!

Schließlich sollen unseren leckeren Früchtchen die Wertschätzung erhalten, die sie auch verdient haben.

Setzlinge
Vor dem Auspflanzen
Auspflanzen
Auspflanzen
Chilifeld
Vor der Ernte
Transport nach Bayern
  • 1

Handarbeit - Nachhaltigkeit - Wertschätzung - Qualität