Wir sind ein kleines Familienunternehmen, das mit viel Leidenschaft und Herzblut kleinen feurigen Chilis dazu verhelfen möchte ein noch viel höheres Maß an Wertschätzung zu erhalten.

Aus unserer Liebe zu Chilis wurden mein Mann und ich, vor nunmehr acht Jahren, zu Hobbygärtnern und sind stets auf der Suche, das Beste aus unseren feurigen Schoten rauszuholen.

Unsere Begeisterung für die scharfen Chili Schoten brachte uns vor einiger Zeit nach Ungarn. Genauer gesagt ganz tief in die ungarische Puszta. Dort wo sich alles nur um Paprika dreht.

Überall wo man hinsieht wird Paprika angebaut. Die Sortenvielfalt ist immens.
Da die Paprika ursprünglich von der Chili abstammt, müssten doch Chilis in dieser Region ebenfalls sehr gut gedeihen.

Gesagt getan: Gleich bei unserem nächsten Ungarn Aufenthalt hatten wir diverse Gespräche mit Landwirten organisiert.

Zwei Monate später brachten wir die ersten Samen zur Probe nach Ungarn.
Mittlerweile produzieren sieben Landwirte erfolgreich für uns.

Handarbeit - Nachhaltigkeit - Wertschätzung - Qualität